Ihr Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um den vollen Funktionsumfang und eine optimale Darstellung unseres Online-Shops nutzen zu können. X
Kategorie
Suche verfeinern
Preis
  • € bis

Marke
Kundenbewertung

Ausgewählt: 0 - 5 Sterne

"Gartenwerkzeug" - 688 Artikel

Anzahl der Produkte pro Seite
Sortierung
Ansicht
Seitenweiterschaltung
  Seite von 23   zur nächsten Seite
Anzahl der Produkte pro Seite
Sortierung
Ansicht
Seitenweiterschaltung
  Seite von 23   zur nächsten Seite
Seitenweiterschaltung
  Seite 1 2...  

Vielfalt der Gartenwerkzeuge

Ein ganzjährig gepflegter Garten erfordert regelmäßige Pflegemaßnahmen. Neben Routinearbeiten fallen auch Arbeiten an, für die Sie spezielle Gartengeräte parat haben sollten. Aus dem großen Angebot an Gartenwerkzeugen ist es aber oftmals schwer, das für die eigenen Zwecke optimalste auszuwählen. Denn nicht in jedem Garten werden alle Gartengeräte benötigt. Wichtiger ist es, funktionales und bequem zu handhabendes Gartenwerkzeug zu besitzen, das der Gartengröße und -nutzung angepasst ist.

Die Grundausstattung

Es gibt Gartengeräte, ohne die ein Gärtner nicht auskommt. Spaten, Grabgabel, Hacke und Rechen sind fast ganzjährig im Gebrauch. Das weitere Gartenwerkzeug richtet sich nach der individuellen Gartengestaltung und -nutzung. Hilfreich sind Schubkarren oder Gartenwagen, die zum Transport von Erde, Kompost, Pflanzen und Gartenabfällen dienen. Hierfür eignen sich auch Garteneimer oder -abfallsäcke. Gartengeräte zur Bodenbearbeitung

Je nach Gartennutzung wird vermehrt Gartenwerkzeug zum Umgraben, wie im Gemüsegarten oder zur Bodenlockerung, benötigt. Die gesamte Gartensaison über ist eine aufgelockerte Bodenoberfläche das A und O. Nur so können Samen keimen, Pflanzen und Kleinstlebewesen mit Wasser, Nährstoffen, Wärme und Luft versorgt werden.

Spaten

Der Spaten kommt beim Umgraben, Abstechen von Beet- oder Rasenkanten, Ein- und Umpflanzen zum Einsatz. Man unterscheidet Herren- (Gärtner-), Damen- und Kinderspaten. Damenspaten sind leichter, haben ein kleineres Blatt und können bequemer zwischen Pflanzen eingesetzt werden. Daneben gibt es eine Reihe von Spezialspaten, mit denen schwere Böden einfacher bearbeitet oder Wurzeln entfernt werden können. So sind Spaten mit zugespitzter oder runder Form, wie der Fiskars Gärtnerspaten rund, besonders zum Umgraben fester oder bisher unbearbeiteter Böden geeignet. Einige Spaten besitzen zudem einen Auftritt, der das Arbeiten erleichtert. Zum rückenschonenden Arbeiten sollte der Stiel 70 bis 75cm lang sein, für Gärtner mit über 1,70m Körpergröße besser 95cm.

Grabgabel

Die Grabgabel ist ein vielseitiges Gartenwerkzeug mit vier quadratischen Zinken zum Lockern bracher und bepflanzter Flächen, ohne dabei die Bodenstruktur zu zerstören. Sie kann zum Ausheben, Transportieren und Verteilen von Kompost genutzt werden, aber auch zur Pflanzenteilung. Verfügt sie über flache, breite Zinken, eignet sie sich zum Umgraben schwerer, lehmiger und steiniger Böden sowie zum Ernten von Wurzelgemüse und Kartoffeln.

Gartenschaufel und sonstige Gabeln

Mit einer spitzen Gartenschaufel werden Löcher ausgehoben, Erdhaufen abgetragen und andere Materialien versetzt. Mit einer flachen Gartenschaufel transportieren Sie beispielsweise Kies oder Erde. Die speziellen Formen der Kompost-, Heu- und Dunggabeln sind für Stallarbeiten, zum Ausbringen von Dünger und Heu ideal. Die gebogenen Zinken von Garten- und Spatenhacke dringen leicht in verdichtete Böden ein.

Hacken

Hacken, wie Zieh-, Bügelzug-, Rüben- oder Unkrauthacken, werden zum Lockern, Jäten, Aufreißen und Zerkrümeln verkrusteter Oberflächen und Erdschollen verwendet und vor, während und nach der Pflanzung. Sind sie mit einer Ecke ausgestattet, sind sie bei der Bildung v-förmiger Saatfurchen behilflich. Kombi- oder Doppelhacken, wie die Wolf Garten Doppelhacke, werden zusätzlich zum Häufeln benutzt. Mit der rundum scharfkantigen Schuffel werden Unkräuter direkt unter der Erdoberfläche abgetrennt. Blatthacken lockern schwere Böden auf und Wiedehopfhacken werden zum Ein- und Umpflanzen von Sträuchern und Bäumen benötigt.

Der Kultivator oder Grubber

Grubber haben drei oder fünf spitze Zinken, mit denen auch steinige Böden belüftet und Unkrautwurzeln gelockert werden, oder Lanzenzinken, die mittelschwere bis feste Böden aufreißen. Kultivatoren mit nur einem pflugähnlichen Schar sind für alle Bodenarten und zum Aufreißen von Verkrustungen geeignet.

Harken

Harken oder Rechen mit zwölf oder mehr abgerundeten Zinken werden zum Zerkrümeln der Erde, Einebnen, Verschließen der Saatreihen, Zusammenrechen von Gartenabfällen oder zum Einarbeiten von Kompost oder Dünger verwendet. Sternfräsen oder die Gartenkralle Gold erleichtern das Lockern und Belüften auf beengtem Raum und zwischen Pflanzreihen.

Mit dem fächerförmigen Laubbesen oder dem Rasenrechen werden Laub, Mahd, Stroh und kleine Steine auf Beeten, Wegen und Rasenflächen, wo dieser auch Verfilzungen und Moos löst, zusammengeharkt. Handvertikutierer lösen Verfilzungen und belüften kleine Rasenflächen.

Kleingeräte

Mit Hacke, Grubber und Harke mit kurzem Stiel arbeiten Sie kniend oder hockend problemlos zwischen engen Pflanzungen, auf kleinen Beeten oder in Topfgärten. Sie können diese auch zur Grabpflege nutzen.

Mit Hohlpflanzern, schmalen oder breiten Handspaten, Blumenkellen, Hand- oder Pflanzschaufeln heben Sie in Pflanzgefäßen und Beeten Pflanzlöcher für Jungpflanzen, Stauden, Blumenzwiebeln und Knollen aus. Pflanzhölzer bohren tiefe, schmale Löcher für Stecklinge und Gemüsejungpflanzen. Handgabeln eignen sich zum Jäten und Auspflanzen.

Schnittwerkzeuge

Gartenscheren sorgen für saubere Schnitte an verholzten und krautigen Stielen und Trieben. Es gibt Schnabel- und Schwalbenschwanzscheren, die über Klinge und Gegenklinge verfügen. Bei Ambossscheren prallt die Klinge auf eine breitere Gegenklinge auf und Greifscheren, halten den abgetrennten Pflanzenteil fest. Hochwertige Gartenscheren lassen sich ohne Spezialwerkzeug demontieren und alle Einzelteile sind austauschbar. Eine universelle Garten-, Reb- und Rosenschere für Rechts- oder Linkshänder, wie die Felco Schere Nr. 9, sollte in keinem Garten fehlen. Heckenscheren dienen zum Hecken- und Formschnitt. Astscheren mit langen Griffen schneiden dank größerer Hebelwirkung dickere Zweige, Äste und Kletterpflanzen. Amboss-, Bypass- oder Ratschen-Astscheren durchtrennen mühelos zähe Zweige. Mit einem über einen Hebel oder eine Schnur betätigten Baummesser können Äste im Kronenbereich entfernt werden. Für alle anderen dicken Äste nutzen Sie Gartensägen mit Handgriff oder Teleskopstiel, wie Ast-, Bügel-, Klapp- oder Rebsägen, die sich aufgrund ihrer speziellen Formen selbst in schwierigen Winkeln einsetzen lassen.

Zum Gemüseernten, Stecklingsschnitt oder zur Veredelung nutzen Sie Gärtnermesser, wie Universal- oder Allzweckmesser, Hippen, Stecklingsmesser, Okuliermesser, Kopuliermesser und Rindenlöser.

Für saubere Rasenkanten sind Grasscheren, die auch zum Buchsbaumschnitt geeignet sind, Rasenkantenschneider, wie der Wolf Garten Rasenkantenschneider, oder Rasenkantenstecher unerlässlich.

Nützliches Zubehör

  • Gartenschnur zum Markieren und Anlegen von Gemüsebeeten, Hecken und Wegen
  • Reihenzieher für gleichmäßige Reihenabstände bei der Gemüseaussaat
  • Siebe für Erde und Kompost
  • Fugenkratzer und Unkrautstecher zum Jäten
  • Streuwagen zum Ausbringen von Rasensamen, Dünger und Streumittel
  • Spritz- und Sprühgeräte für Pflanzenschutz- und Düngemittel
  • Gießkanne, Gartenschlauch und Regner für gezielte oder großflächige Bewässerung
  • Gartenhandschuhe, wie der Freund Victoria Gartenhandschuh, zum Schutz vor Schmutz und Verletzungen bei allen Gartenarbeiten
  • Gartenschuhe sind speziell auf die Gartenarbeit abgestimmt und einfach zu reinigen
  • gepolsterte Kniekissen oder -hocker erleichtern das Knien und schützen vor Feuchtigkeit
  • Besen, Kehrgarnitur und Bürsten für Reinigungsarbeiten
  • Entdecken Sie weitere Produkte und Marken aus dem Sortiment:

    Pflanzenschutzmittel | Ikra | Schlauchwagen | Ryobi | Wäschespinnen | Rattansessel | Hochdruckreiniger | Grillkamin

    nach oben

    Alle Preise in Euro (€) inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    * Statt- und durchgestrichene Preise beziehen sich auf einen einmal geforderten Verkaufspreis.

    Ihre Vorteile bei GARTEN-XXL
    Versandkostenfrei ab 20,00 € Wir liefern Ihre Bestellung ab 20,00 € Einkaufswert versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause oder an Ihre Wunschadresse. Ab 20,00 € Bestellwert entfallen sowohl die regulären Versandkosten in Höhe von 3,95 Euro, sogar Speditionsware wird kostenfrei geliefert. Viele paketversandfähige Artikel haben eine kurze Lieferzeit von ca. 1-3 Werktagen, die genaue Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Bei Speditionsware kontaktiert Sie das Speditionsunternehmen um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    Kostenloser Rückversand Artikel, die Ihnen nicht gefallen, können Sie kostenlos innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung an uns zurücksenden oder umtauschen. Bei der Rückgabe von Paketsendungen nutzen Sie das Retourenetikett und legen den ausgefüllten Rücksendeschein mit in das Paket. Um einen Speditionsartikel zurückzugeben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice telefonisch oder per E-Mail. Wir kümmern uns dann um die Abholung der Ware.
    Kauf auf Rechnung Bei GartenXXL können Sie zwischen verschiedenen Zahlarten wählen. Suchen Sie sich einfach die aus, die für Sie am bequemsten und einfachsten ist (Bonität vorausgesetzt): Mastercard Visa American Express Sofort Überweisung PayPal Finanzierung Rechnung Lastschrift Vorkasse
    Geprüfte Sicherheit Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen liegt uns besonders am Herzen. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten hat daher für uns einen sehr hohen Stellenwert. Der GartenXXL Online Shop ist geprüft und zertifiziert und trägt folgende Gütesiegel:
    ^ nach oben
    Kostenfreie Lieferung Kostenfreie Hotline Sie haben eine Frage? Live Chat
    Bekannt aus der Fernsehwerbung