Menü

Datenschutzerklärung

Wir wissen Ihr dem GartenXXL Online Shop entgegengebrachtes Vertrauen sehr zu schätzen. Auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten legen wir deshalb besonderen Wert.

Alle personenbezogenen Daten werden durch die NeS GmbH vertraulich behandelt. Als gesetzliche Grundlage dienen insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Wir behalten uns das Recht vor, die Inhalte dieser Erklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen und an die geänderten Bestimmungen der Gesetzgebung und Rechtsprechung anzupassen. Gültigkeit hat die jeweils hier veröffentlichte aktuelle Version.

 

I.       Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Website, von der aus Sie uns besuchen
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners, verkürzt um die letzten drei Stellen
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Seitenabrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Seitenabruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Seitenabruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • der Name Ihres Internet-Service-Providers (z. B. T-Online, 1&1)
  • Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

2.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.      Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.      Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

5.      Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

II.      Registrierung

1.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

In unserem Onlineshop bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Flag Geschäftskunde
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse (Straße, PLZ, Ort)
  • Geburtsdatum

 

Falls es sich bei Ihnen um einen Geschäftskunden handelt, werden zusätzlich folgende Daten gespeichert:

  • Firma
  • Ust-IdNr (statt Anrede + Vorname + Nachname)

Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • Zeitstempel der Registrierung (Datum und Uhrzeit)

Im Falle von Bestellungen werden zu Ihrem Kundenkonto zudem Ihre bestellten Artikel hinzugespeichert.

Soweit Sie Artikel auf Ihren Merkzettel speichern, werden diese Daten Ihrem Kundenkonto hinzugespeichert.

2.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

3.      Zweck der Datenverarbeitung

Eine Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich. Mit Ihrer Registrierung können Sie auf

  • Ihre Kundendaten: (Benutzerdaten, Lieferadressen und Zahlarten) verwalten
  • Übersicht von Bestellungen mit aktuellem Status einsehen
  • Verwaltung des Merkzettels und Produktbenachrichtigungen

4.      Dauer der Speicherung

Die Daten werden während der Dauer Ihrer Registrierung maximal für 10 Jahre gespeichert und anschließend automatisch gelöscht bzw. wenn die Registrierung auf unserer Internetseite aufgehoben oder abgeändert wird.

5.      Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen.

Die Änderung von Daten ist im Kundenkonto möglich.

Für die Löschung Ihres Kundenkontos können Sie sich jederzeit durch Mitteilung an die nachfolgend genannten Adressen oder die nachfolgend genannte Telefonnummer

NeS GmbH

Postfach 10 15 54
45415 Mülheim an der Ruhr
Deutschland
 0800 – 211 22 21 (Montag bis Freitag: 8.00h - 20.00h; Samstag: 10.00h - 18.00h).

service@gartenxxl.de

 

III.    Bestellung

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Sie können in unserem Onlineshop Produkte zum Versand an Sie bestellen. Sofern Sie bereits ein Kundenkonto angelegt haben, verwenden wir Ihre dort hinterlegten Daten (siehe Ziff. II.1.). Sie haben zudem die Möglichkeit, während einer Bestellung ein neues Kundenkonto anzulegen.

Sollten Sie kein Kundenkonto angelegt haben und als Gast bestellen, erheben und speichern wir die gemäß Ziff. II.1. aufgeführten Daten.

Sie haben zudem die Möglichkeit, während der Bestellung abweichende Rechnungs- oder Lieferadressen (Straße, PLZ, Ort) anzugeben.

Sofern Sie eine DeutschlandCard besitzen und in unserem Shop Punkte sammeln möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihre DeutschlandCard Nummer anzugeben.

Handelt es sich bei einem von Ihnen bestellten Artikel um einen Speditionsartikel, erheben und speichern wir zusätzlich Ihre Telefonnummer zur telefonischen Abstimmung eines Liefertermins.

 

Für den Versand Ihrer Bestellung übermitteln wir

  • E-Mail-Adresse
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse (Straße, PLZ, Ort)
  • Telefonnummer (bei Speditionsversand)

 

Ihre Bestelldaten an unsere beauftragten Dienstleister und Lieferanten.

Im Zeitpunkt der Bestellung werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • Zeitstempel der Bestellung (Datum und Uhrzeit)
  • IP-Adresse

 

Für die Zahlungsabwicklung erheben je nach Zahlungsart weitere Daten und leiten Ihre Daten an die entsprechenden Zahlungsabwickler weiter.

 

Paypal

Bei der Wahl der Zahlart Paypal wird der Kunde automatisch auf die Seite von Paypal (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) weitergeleitet. Dort erfolgt die Autorisierung und Abwicklung der Zahlung auf der Webseite von Paypal.

Für die Autorisierung bei Paypal übermitteln wir folgende Daten an Paypal

  • Vorname
  • Nachname,
  • Rechnungsadresse (Straße, PLZ, Ort),
  • Lieferadresse (Straße, PLZ, Ort),
  • E-Mail-Adresse
  • Bestellwert

Kauf Auf Rechnung

Ihre Daten werden im Rahmen der Bonitätsprüfung verarbeitet (siehe Ziff. IV)

 

Lastschrift

Ihre Daten werden im Rahmen der Bonitätsprüfung verarbeitet (siehe Ziff. IV).

Zudem erheben und speichern wir Ihre Bankdaten (IBAN/BIC) und übermitteln diese an unseren Dienstleister Computop Wirtschaftsinformatik GmbH, Schwarzenbergstr. 4, D-96050 Bamberg zum Einzug unserer Forderung von Ihrem Konto.

 

Sofort-Überweisung

Im Fall von Sofort-Überweisung erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Internetseite der Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München („Sofort“).

Zum Abgleich der Zahlung übermitteln wir Bestellnummer und Kundennummer an Sofort.

Nachdem die Zahlung abgewickelt wurde, wird von Sofort Ihre Bankverbindung an uns übermittelt.

 

Kreditkarte

Im Fall von Kreditkartenzahlung erfolgt die Datenerhebung über unseren Dienstleister Computop Wirtschaftsinformatik GmbH, Schwarzenbergstr. 4, D-96050 Bamberg („Computop“). Es werden dort folgende Kreditkartendaten erhoben:

  • Kreditkartenmarke,
  • Ablauf (Monat/Jahr),
  • Kartennummer,
  • Kartenprüfnummer.

Zum Abgleich der Zahlung übermitteln wir Bestellnummer und Kundennummer an Computop.

Nachdem die Kreditkarte geprüft wurde, wird von Computop Ihre Bankverbindung an uns übermittelt.

Im Nachgang werden auch keine Kreditkarten Informationen gespeichert.

 

Finanzierung

Bei der Wahl der Zahlart Finanzierung erfolgt die Autorisierung und Abwicklung auf der Internetseite der Consors Finanz, BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Schwanthalerstraße 31, 80336 München („Consors“). Wir übermitteln an Consors die folgenden Daten:

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname,
  • Geburtsdatum
  • Rechnungsadresse (Straße, PLZ, Ort),
  • Lieferadresse (Straße, PLZ, Ort),
  • E-Mail-Adresse
  • Bestellwert

2.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Protokollierung der Bestellung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

3.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

4.      Dauer der Speicherung

Die Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Abwicklung des Vertrages sowie aus dem Vertragsverhältnis bestehender Rechte erforderlich ist. Ihre Daten werden daher mit Ablauf des dritten Jahres, welches dem Lieferdatum folgt, automatisch gelöscht, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

5.      Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten ist zur Abwicklung der Bestellung zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

IV.    Bonitätsprüfung

1.         Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei Zahlung auf Rechnung sowie Lastschrift besteht für uns ein finanzielles Ausfallrisiko, daher beauftragen wir, nachdem Sie den Antrag Kauf auf Rechnung gestellt haben, Dienstleister mit der Prüfung Ihrer Bonität. Bei negativem Resultat behalten wir uns vor, die gewählte Zahlart zu verweigern.

Wir übermitteln hierzu Ihre bei der Bestellung angegebenen Daten, d.h.

  • Name
  • Vorname
  • Rechnungsadresse (Straße, PLZ, Ort)
  • Lieferadresse (Straße, PLZ, Ort)
  • Geburtsdatum,
  • IP-Adresse,
  • Kundennummer (wenn vorhanden)
  • E-Mail-Adresse,
  • Wert der Bestellung.

an die UNIVERSUM Payment Solution GmbH, Hanauer Landstraße 164, 60314 Frankfurt am Main („UNIVERSUM“). UNIVERSU verarbeitet die Daten über meine Beantragung, Aufnahme und Beendigung des Vertrages mit uns zur Prüfung und Übernahme einer Zahlungsgarantie. UNIVERSUM übermittelt die Daten meiner Beantragung zum Zwecke der Prüfung meiner Bonität dazu an folgende Auskunfteien

  • UNIVERSUM Business GmbH, Hanauer Landstraße 164, 60314 Frankfurt
  • CRIF BÜRGEL GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München 
  • Schufa Holding AG, Postfach 56 40, 30056 Hannover 
  • Infoscore Consumer Data GmbH, Carl-Bertelsmann-Straße 270, 33311 Gütersloh 
  • REGIS24 GmbH, Wallstraße 58, 10179 Berlin

und erhält von diesen Auskünfte über Zahlungsrisiken zu meiner Person.

Soweit die UNIVERSUM im Rahmen des Eintritts eines Zahlungsgarantiefalls die gegen Sie bestehenden fälligen Forderungen von uns übernimmt, wird die UNIVERSUM den Auskunfteien auch Daten über die fälligen Forderungen übermitteln. Dies ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Zusammenhang mit § 31 Abs. 2 BDSG zulässig, wenn ich die geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht habe, die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen der Firma oder Dritter erforderlich ist und

  • die Forderung vollstreckbar ist oder
  • ich die Forderung ausdrücklich anerkannt habe oder
  • ich nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden bin, zwischen der ersten Mahnung über diese Forderung und der Übermittlung an die Auskunfteien mindestens vier Wochen liegen, ich über die bevorstehende Datenübermittlung gesondert unterrichtet worden bin und ich die Forderung nicht bestritten habe.

Sie können Auskunft über die mich betreffenden gespeicherten Daten unter den genannten Adressen bei den Auskunfteien erhalten.

2.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bewertung unseres Ausfallrisikos, da wir bei Kauf auf Rechnung und Lastschrift in Vorleistung treten. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.      Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

5.      Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer kann der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit für die Zukunft widersprechen.

Der Widerspruch ist durch Mitteilung an die nachfolgend genannten Adressen oder die nachfolgend genannte Telefonnummer

NeS GmbH

Postfach 10 15 54
45415 Mülheim an der Ruhr
Deutschland
 0800 – 211 22 21 (Montag bis Freitag: 8.00h - 20.00h; Samstag: 10.00h - 18.00h).

service@gartenxxl.de

zu richten.

V.     Produktbenachrichtigungen

1.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, sich über aktuell ausverkaufte Artikel darüber informieren zu lassen, wenn diese Artikel wieder bestellbar sind.

Es werden dabei folgende Daten gespeichert:

  • E-Mail-Adresse
  • Name

Die Produktbenachrichtigung erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

2.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

3.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der Daten des Nutzers dient dazu, die Produktbenachrichtigung personalisiert zuzustellen.

4.      Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald der Kunde über die gewünschten Artikel informiert wurde bzw.  wenn innerhalb von 90 Tagen keine Antwort an den Kunden gesendet werden kann.

5.      Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Empfang von Produktbenachrichtigungen kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit widersprochen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jeder E-Mail ein entsprechender Link. Der Widerruf kann zudem durch Mitteilung an service@gartenxxl.de oder  0800 – 211 22 21 (Montag bis Freitag: 8.00h - 20.00h; Samstag: 10.00h - 18.00h) erfolgen.

 

VI.    Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Neben der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen wir Ihre Daten auch für eigene werbliche Zwecke, etwa um Sie auf bestimmte Marketingaktionen hinzuweisen oder Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung an die nachfolgend genannten Adressen oder die nachfolgend genannte Telefonnummer reicht hierfür aus.

Newsletter

1.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. In regelmäßigen Abständen (maximal täglich) versenden wir verschiedene Newsletter, um etwa über eigene und fremde Produkte und Dienstleistungen aus unserem Shop, bestimmte Aktionen oder befreundete Unternehmen (so z.B. die Netto Marken-Discount AG & Co. KG) zu berichten. Wir senden Ihnen mehrmals in der Woche per E-Mail tolle Angebote sowie Informationen über Produkte, Aktionen, Gewinnspiele und Neuigkeiten aus dem Filialsortiment von Netto Marken-Discount sowie aus den Onlineangeboten des Netto Online Shops zu. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.

Es werden dabei folgende Daten gespeichert:

  • E-Mail-Adresse

Soweit diese freiwillig angegeben werden, werden zusätzlich folgende Daten gespeichert:

  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum

Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

  • Zeitstempel der Anmeldung (Datum und Uhrzeit)
  • IP-Adresse
  • Herkunft der Anmeldung
  • Newsletter-Auswahl

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

2.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

3.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen.

Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

4.      Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse sowie ggf. die freiwilligen Daten des Nutzers werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

5.      Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Der Widerruf kann zudem durch Mitteilung an service@gartenxxl.de oder  0800 – 211 22 21 (Montag bis Freitag: 8.00h - 20.00h; Samstag: 10.00h - 18.00h) erfolgen.

 

Empfehlungsemails

1.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unabhängig von einer Anmeldung für den Newsletter versenden wir in unregelmäßigen Abständen Empfehlungen über eigene Produkte oder Dienstleistungen per E-Mail, sofern Sie bereits im Rahmen früherer Bestellungen ähnliche Produkte oder Dienstleistungen von uns bezogen haben (Empfehlungs E-Mails). Hiermit möchten wir Sie über Produkte und Dienstleistungen informieren, die für Sie interessant sein könnten.

Wir verarbeiten hierzu die im Rahmen Ihrer Bestellung(en) gespeicherten Daten (siehe Ziff. III).

2.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zum Zwecke der Zusendung von Empfehlungsmails. Aufgrund bereits erfolgter Bestellungen möchten wir Ihnen gern weitere passende Produkte anbieten.  In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.      Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse sowie ggf. die freiwilligen Daten des Nutzers werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

5.      Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Empfang von Empfehlungsmailings kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit widersprochen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jeder E-Mail ein entsprechender Link. Der Widerruf kann zudem durch Mitteilung an service@gartenxxl.de oder  0800 – 211 22 21 (Montag bis Freitag: 8.00h - 20.00h; Samstag: 10.00h - 18.00h) erfolgen.

 

Bewertungsanfrage

1.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir möchten gern wissen, wie zufrieden Sie mit unseren Produkten sind. Wir übermitteln daher

  • E-Mail-Adresse
  • Bestelldaten

an unser Partnerunternehmen Ekomi Ltd, Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin, das in unserem Auftrag für Sie eine Produktbewertung ermöglicht. Hierbei erhalten Sie im Anschluss an Ihren Kauf im Online Shop eine E-Mail mit einem Link, der zur Abgabe einer Bewertung des GartenXXL Online Shops führt. 

2.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zum Zwecke der Abgabe einer Produktbewertung.  In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.      Dauer der Speicherung

Die Daten werden nach Versand an Ekomi dort wieder gelöscht.

5.      Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Empfang von Bewertungsanfragen kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit widersprochen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jeder E-Mail ein entsprechender Link. Der Widerruf kann zudem durch Mitteilung an service@gartenxxl.de oder  0800 – 211 22 21 (Montag bis Freitag: 8.00h - 20.00h; Samstag: 10.00h - 18.00h) erfolgen.

VII.  Kontakt

1.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist eine Kontaktadresse hinterlegt, die für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Sollten Sie ein Anliegen zu unseren Produkten haben, erfolgt in diesem Zusammenhang eine Weitergabe der Daten an den entsprechenden Lieferanten/Hersteller. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

4.      Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

5.      Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, der Speicherung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf kann durch Mitteilung an service@gartenxxl.de oder  0800 – 211 22 21 (Montag bis Freitag: 8.00h - 20.00h; Samstag: 10.00h - 18.00h) erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

 

VIII. Gewinnspiele

1.   Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir veranstalten regelmäßig auf unserer Internetseite Gewinnspiele. Nimmt ein Nutzer an einem Gewinnspiel teil, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  • E-Mail-Adresse

Soweit diese freiwillig angegeben werden, sowie im Gewinnfall werden zusätzlich folgende Daten gespeichert:

  • Anrede
  • Vor- / Nachname
  • Adresse (Straße, PLZ, Ort)
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum

2.   Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

3.   Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Abwicklung unseres Gewinnspiels.

4.   Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske ist dies dann der Fall, wenn das jeweilige Gewinnspiel vollständig abgewickelt ist. Vollständig abgewickelt ist ein Gewinnspiel, wenn die Gewinner bekannt und sämtliche Gewinne den Gewinnern übergeben wurden.

5.   Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Der Widerruf kann durch Mitteilung an service@gartenxxl.de oder  0800 – 211 22 21 (Montag bis Freitag: 8.00h - 20.00h; Samstag: 10.00h - 18.00h) erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

IX.    Verwendung von Cookies

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir oder Drittanbieter nutzen Cookies, um Ihnen Ihr Einkaufserlebnis bei Plus so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Ein Cookie bezeichnet Informationen, die ein Webserver zu einem Browser sendet, die der Browser wiederum bei späteren Zugriffen auf denselben Webserver zurücksendet (so genannter "Browser- oder Session-Cookie"). Mithilfe von Cookies ist es möglich, Information zwischen Website-Aufrufen zu speichern und erlauben es einem (Online-Shop-) Server, den Browser des Besuchers und damit den Besucher selbst wieder zu erkennen bzw. über eine Sitzung hinweg erkannt zu bleiben.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch ein Infobanner über die Verwendung von Cookies informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

  1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Zweck der Datenverarbeitung

Cookies dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen können sie dazu dienen, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung unserer Angebote analysieren zu können. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

 

X.     Webtracking

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

 

Digital Analytics (DA) der Firma ComScore

 

Web Tags

DA sammelt Daten primär über die Verwendung von Web Tags. Bei einem Web Tag handelt es sich um einen Code, der von Website-Betreibern auf deren Websites platziert wird und der Informationen über allgemeine Besuchsmuster sammelt. Web Tags werden im Allgemeinen von Unternehmen im Internet verwendet, um Erkenntnisse über die Besuche ihrer Website zu erhalten.

 

Cookies 
Darüber hinaus setzt der DA Web Tag ein Cookie ein. Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datendatei, die oft einen kleinen Identifikator enthält, der von einer Website aus an Ihren Webbrowser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. DA verwendet eine Kombination aus Web Tags und Cookies und unterstützt Websites so dabei, Benutzer zu zählen, die die Seite oder verschiedene Teile einer Seite besucht haben. DA fordert, dass jede Website, die Web Tags verwendet, einen Hinweis enthalten muss, wie diese Tags für das Sammeln anonymer Besucherdaten verwendet werden und es muss deutlich gemacht werden, welche Auswahlmöglichkeiten der Benutzer bezüglich der gesammelten Daten hat. Sie können sich von der Teilnahme an DA Web Tagging-Marktforschung abmelden, indem Sie hier klicken


Zusätzliche Information zu DA Cookies: dieser enthält lediglich eine eindeutige Nummer. Das Cookie kann ausschließlich dazu genutzt werden, Sie auf unseren Internetseiten wiederzuerkennen, nicht jedoch auf Internetseiten Dritter (einschließlich DA). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden, dass Sie über neue Cookies informiert werden oder dass Cookies nach dem Seitenbesuch gelöscht werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Dokumentation Ihres Browsers.

Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz:

http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf nachfolgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

XI.    Retargeting / Remarketing

Diese Website verwendet im Internet Retargeting-Technologie. Diese ermöglicht es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Retargeting / Remarketing-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt.

 

Google Retargeting

plus.de arbeitet dabei mit der auf Retargeting-Technologie spezialisierten Firma Google zusammen. Auf dieser Website werden durch sog. Retargeting-Technologien von Google (im Folgenden „Anbieter“ genannt) Informationen über das Surfverhalten der Websitebesucher zu Werbezwecken in anonymisierter Form gesammelt und in „Cookie“-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Der Anbieter analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten. Anschließend können gezielte Produktempfehlungen als für Sie interessante, personalisierte Werbebanner auf anderen Websites angezeigt werden. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren.

Sofern Sie trotzdem keine personalisierten Werbebanner von plus.de mehr angezeigt bekommen wollen, können Sie dieser Datenerhebung und -speicherung für die Zukunft widersprechen. Mit einem Klick auf das in jedem Werbebanner angezeigte Symbol/Schaltfläche (z.B. „i“) gelangen Sie auf die jeweilige Website des Anbieters. Dort wird Ihnen die Systematik der Retargeting-Technologie nochmals erläutert und die Möglichkeit des Austragens („Opt-out“) angeboten. Wenn Sie sich beim Anbieter austragen, wird ein sog. „Opt-out“-Cookie auf Ihrem Computer gespeichert, der die Anzeige der Werbebanner des Anbieters zukünftig verhindert. Bitte beachten Sie, dass dieses Austragen nur von Ihrem Computer aus erfolgen kann, wenn Sie zukünftig keine personalisierten Werbebanner von plus.de mehr angezeigt bekommen wollen. Auch dürfen die jeweiligen „Opt-out“-Cookies nicht von Ihrem Computer gelöscht werden.

 

Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck, einverstanden.

Re-Targeting


Plus.de arbeitet dabei mit der auf Retargeting-Technologie spezialisierten Firma Kupona zusammen. Auf dieser Website werden durch sog. Retargeting-Technologien der Criteo GmbH, KUPONA GmbH, (im Folgenden „Anbieter“ genannt) Informationen über das Surfverhalten der Websitebesucher zu Werbezwecken in anonymisierter Form gesammelt und in „Cookie“-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Der Anbieter analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten. Anschließend können gezielte Produktempfehlungen als für Sie interessante personalisierte Werbebanner auf anderen Websites angezeigt werden. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. 
Sofern Sie trotzdem keine personalisierten Werbebanner von Plus.de mehr angezeigt bekommen wollen, können Sie dieser Datenerhebung und -speicherung für die Zukunft widersprechen. Mit einem Klick auf das in jedem Werbebanner angezeigte Symbol/Schaltfläche (z. B. „i“) gelangen Sie auf die jeweilige Website des Anbieters. Dort wird Ihnen die Systematik der Retargeting-Technologie nochmals erläutert und die Möglichkeit des Austragens („Opt-out“) angeboten. Wenn Sie sich beim Anbieter austragen, wird ein sog. „Opt-out“-Cookie auf Ihrem Computer gespeichert, der die Anzeige der Werbebanner des Anbieters zukünftig verhindert. Bitte beachten Sie, dass dieses Austragen nur von Ihrem Computer aus erfolgen kann, wenn Sie zukünftig gar keine personalisierten Werbebanner von plus.de mehr angezeigt bekommen wollen. Auch dürfen die jeweiligen „Opt-out“-Cookies nicht von Ihrem Computer gelöscht werden.

Peerius

„Auf dieser Website werden mit Technologien der Peerius Ltd (http://www.peerius.com) Daten zu Marketing – und Optimierungszwecken gespeichert. Diese Daten ermöglichen es uns, unsere Internetseiten gezielt auf Ihre Interessen abzustimmen und Ihnen einen für Sie personalisierten Service anzubieten. Dies erfolgt durch eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens anhand der Produkte, für die Sie sich bereits in unserem Shop interessiert haben. Weitere personenbezogene Daten werden hierbei nicht gespeichert. Auch eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Daten werden mithilfe sogenannter „Cookies“ erhoben. Diese Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser bei einem erneuten Besuch unserer Website wieder zu erkennen. Wollen Sie unseren Service einer für Sie personalisierten Website nicht nutzen, so löschen Sie entweder nach Besuch unserer Website die bei Ihnen gespeicherten Cookies oder sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass generell keine Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden können.“

 

ChannelPilot

Diese Website benutzt ChannelPilot, ein Online-Marketing-Tool der Channel Pilot Solutions GmbH. Die Nutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. ChannelPilot verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage

werden in der Regel an einen Server von ChannelPilot in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von ChannelPilot von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von ChannelPilot zusammengeführt. Zudem wird die IP-Adresse von ChannelPilot lediglich für einen kurzen Zeitraum (in der Regel maximal 24 Stunden) zwischengespeichert und danach unkenntlich gemacht. Die Zwischenspeicherung erfolgt ausnahmlos zur Erkennung von möglichem Klickbetrug (Bot-Detection).

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird ChannelPilot diese Information benutzen, um die Performance von angebundenen Online-Vermarktungskanälen wie idealo.de oder Google-Shopping zu bewerten. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an ChannelPilot sowie die Verarbeitung dieser Daten durch ChannelPilot verhindern, indem Sie die unter dem folgenden Link verfügbare Opt-Out Möglichkeit verwnden: www.channelpilot.de/optout. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur im zuletzt verwendeten Browser. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit ChannelPilot finden Sie unter www.channelpilot.de/datenschutz.

 

 

Sovendus Sales

Gutscheinangebote der Sovendus GmbH: Für die Auswahl eines für Sie aktuell interessanten Gutscheinangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt der Hashwert Ihrer E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot von Sovendus interessieren, zu Ihrer E-Mail-Adresse kein Werbewiderspruch vorliegt und auf das nur in diesem Fall angezeigte Gutschein-Banner klicken, werden von uns verschlüsselt Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO).

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz.

 

Sovendus Select

Vorteilsangebote der Sovendus GmbH: Für die Auswahl eines für Sie regional aktuell interessanten Vorteilsangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt Anrede, Geburtsjahr, Land, Postleitzahl, Hashwert der E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird außerdem zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO).

Beim Klick auf ein Vorteilsangebot werden an Sovendus von uns außerdem Ihr Name, Ihre Adressdaten und Ihre E-Mail-Adresse zur Vorbereitung der personalisierten Anforderung des Vorteilsangebots beim Produktanbieter verschlüsselt übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO).

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz.

 

XII.  Social Plugins

Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook http://www.facebook.com/policy.php. 
Wenn Sie Facebook Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

 

Verwendung der +1 Schaltfläche vom Google+ Projekt

Unser Internetauftritt verwendet den "+1"-Button des Google Plus Projektes, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") betrieben wird. Der Button ist mit dem Logo "+1" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die einen solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Buttons wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit Hilfe dieses Buttons erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Durch die Einbindung der Buttons erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem Google-Konto zuordnen. Wird der Button angeklickt, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Google sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google zu "+1": https://www.google.com/intl/de/+/policy/
Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich für den Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen.

 

Twitter

Unser Internetauftritt verwendet Social Bookmarks des sozialen Netzwerkes twitter.com ("Twitter“), welche von der Twitter, Inc.,795 Folsom St.,Suite 600, San Francisco, CA 94107 betrieben werden. Die Bookmarks sind mit einem Twitter-Logo gekennzeichnet. Beim Anklicken dieser Schaltfläche verbindet sich Ihr Browser mit den Servern von Twitter. Durch die Einbindung der Bookmarks erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetangebotes aufgerufen haben. Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter. Wenn sie nicht möchten, dass Twitter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Twitter ausloggen und ggf. durch Twitter gesetzte Cookies auf Ihrem PC löschen. Weitere Hinweise können Sie den Datenschutzerklärungen von Twitter entnehmen: http://twitter.com/privacy

 

XIII. Rechte der betroffenen Person

  1. Datenübermittlung an Drittstaaten (außerhalb der EU)

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittstaaten findet, außer es wird in der Datenschutzerklärung ausdrücklich darauf hingewiesen, nicht statt.

  1. Datenbereitstellung

Die Bereitstellung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung der Webseite, z.B. für Filialangebote oder Gewinnspielteilnahme, ist erforderlich.

  1. Widerspruchsrecht

Der Nutzer hat das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erheben, sofern Gründe für den Widerspruch vorliegen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben und sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe vorliegen, die Daten weiter zu erheben. Sofern wir vom Nutzer personenbezogene Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, hat er das Recht, jederzeit ohne Vorliegen von Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen (Art. 21 DSGVO). Hierzu reicht eine E-Mail an service@gartenxxl.de.

  1. Weitere Betroffenenrechte

Der Nutzer hat das Recht, im Rahmen der DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die bei uns vorhandenen ihn betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO).

Ferner hat er nach Maßgabe der DSGVO Anspruch auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO) und Übertragung (Art. 20 DSGVO) seiner personenbezogenen Daten.

Er hat zudem das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde in begründeten Fällen zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Kontaktdaten

Verantwortlicher:

NeS GmbH, Wissollstraße 5 – 43, 45478 Mülheim an der Ruhr,  0800 – 211 22 21 (Montag bis Freitag: 8.00 - 20.00 Uhr; Samstag: 10.00 - 18.00 Uhr), service@gartenxxl.de

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter:

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist Christoph Schiermeyer Wissollstraße 5 – 43, 45478 Mülheim an der Ruhr, datenschutz@gartenxxl.de

Datenschutzaufsichtsbehörde:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
0211/38424-0

 

Stand: 25. Mai 2018

 

Alle Preise in Euro (€) inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten. UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
* Statt- und durchgestrichene Preise beziehen sich auf einen einmal geforderten Verkaufspreis.