Blumentöpfe aus Keramik selbst verzieren

Alten oder einfarbigen Blumentöpfen aus Keramik können Sie mit wenig Aufwand und kreativen Ideen einen individuellen Look verleihen. Darüber hinaus setzen Sie mit diesen selbst gebastelten Unikaten ganz besondere Akzente in Ihrem Garten oder auf der Fensterbank. Mithilfe unserer Tipps können Sie Ihre Blumentöpfe mit ganz einfachen Mitteln verzieren.

Blumentopf mit Acrylfarben selbst bemalen

Zum Bemalen mit Acrylfarbe eignen sich zum Beispiel unglasierte Blumentöpfe aus Keramik oder Terrakotta. Ältere Töpfe mit Kalkrändern oder Verschmutzungen sollten Sie zuerst für das Bemalen vorbereiten und gut säubern, damit die Acrylfarben darauf gut haften. Mit einer weichen Bürste, etwas lauwarmem Wasser und ein wenig Spülmittel lassen sich die Töpfe schnell reinigen. Eventuelle Kalkränder entfernen Sie am besten mit etwas Essig. Wenn die Töpfe sauber sind, lassen Sie diese noch etwas stehen, damit sie gut durchtrocknen, denn die Acrylfarbe hält auf feuchtem Untergrund nicht lang. Wenn die Blumentöpfe sauber und trocken sind, können Sie mit dem Bemalen beginnen.

Materialliste:

  • verschiedene Acrylfarben (wasserverdünnbar);
  • Pinsel in verschiedenen Stärken;
  • Klarlack;
  • Blumentopf aus Keramik (unglasiert).

Anleitung:

1. Grundieren Sie Ihren Blumentopf mit einem breiten Pinsel und einer hellen Farbe oder lassen Sie den Topf so, wie er ist, wenn Ihnen seine Farbe als Untergrund gefällt.
2. Falls Sie den Blumentopf grundieren, übermalen Sie die erste Schicht noch einmal, um eine gute Deckung zu erzielen.
3. Lassen Sie die Grundfarbe gut durchtrocknen, bevor Sie weiterarbeiten.
4. Malen Sie nun mit einem dünnen Pinsel Motive auf, wie zum Beispiel Schmetterlinge, Blumen oder geometrische Figuren, je nach Ihrem Geschmack.
5. Zum Schluss gehört eine dünne Schicht Klarlack auf den Blumentopf, damit er gut vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt ist.

Buntes Mosaik für Keramik-Blumentöpfe

Mosaik-Fans können sich ihre Blumentöpfe im bunten Mosaik-Design gestalten. Zum Verarbeiten sind Mosaiksteinchen aus Glas oder Keramik geeignet.

Materialliste:

  • Mosaikstücke aus Glas oder Keramik in verschiedenen Farben;
  • Fugenmasse;
  • Montage- oder Fliesenkleber;
  • Löffel;
  • Plastikschüssel;
  • Schwamm;
  • Einweghandschuhe;
  • Schürze.

Anleitung:

1. Ziehen Sie sich zuerst Handschuhe und eine Schürze an, um Ihre Kleidung vor Kleber zu schützen.
2. Kleben Sie mit dem Fliesen- oder Montagekleber Mosaiksteinchen Ihrer Wahl in einem Abstand von zwei bis drei Millimetern auf die Außenseite des Blumentopfes.
3. Lassen Sie nun den beklebten Blumentopf für mindestens zwei Tage trocknen und vollständig aushärten.
4. Anschließend rühren Sie die Fugenmasse nach Packungsanweisung in einer Plastikschüssel an und verteilen diese großzügig auf dem Mosaik.
5. Lassen Sie die Masse auf dem Mosaik ca. 20 Minuten lang ruhen.
6. Wischen Sie mit einem Schwamm die Fugenmasse grob ab und lassen den Blumentopf noch ca. zwei Stunden stehen.
7. Zum Schluss wischen Sie die restliche Fugenmasse vollständig vom Mosaik ab.

Mit den Mosaiksteinchen können Sie Blumentöpfe verschiedener Größen bekleben und sich ein eigenes Blumentopf-Set gestalten, das sonst kein anderer besitzt.

Beziehen Sie beim Gestalten und Verzieren Ihrer Blumentöpfe ruhig Ihre Kinder mit ein. Basteln bringt gute Laune und fördert die Kreativität. Darüber hinaus ergibt sich gerade an verregneten Sommertagen dafür eine gute Gelegenheit. All diejenigen, die auf Basteln keine Lust haben, werden bei uns im Online-Shop fündig – wir haben eine große Auswahl hübscher Pflanzgefäße.

 

Merken

Merken

Merken

(10510)

Beitrag jetzt teilen

Kommentar verfassen

Datenschutzerklärung

Über Petra Diehl

Petra Diehl

Wenn der Buxus eingeht oder die Buche nicht wie gewünscht gedeiht, stehe ich als Gärtnerin mit Rat und Tat zur Seite. Die Liebe zu Pflanzen und allgemein zur Gartengestaltung habe ich relativ früh entdeckt, ganz klassisch im Garten meiner Großmutter. Meine Affinität zu Flora und Fauna entwickelte sich entsprechend weiter und so machte ich nach Ende der Schulzeit meine Passion zu meinem Beruf. Ich freue mich hier auf einen regen Austausch mit anderen Gartenliebhabern, egal ob zum Thema Pflanzenpflege oder Garten- und Terrassengestaltung.

Alle Beiträge von Petra Diehl

Finde uns auf Facebook

GartenXXL Produktvideos