Weihnachtlicher Baumschmuck im Garten: Deko selbst herstellen

Aus dem Garten für den Garten: Baumschmuck und Geschenke für Weihnachten basteln

Für Heimwerker, Handwerker und Menschen, die gern selbst gestalten und designen, sind Gärten eine nie versiegende Quelle der Inspiration. Selbst rund um Weihnachten, wenn Garten und Terrasse im Winterschlaf liegen, gibt es unendlich viele Möglichkeiten zur Gestaltung und Dekoration – sowohl im Garten als auch mit Materialien aus dem Garten. Ohne aufwendige Beleuchtung und Plastik-Rentiere, dafür mit jeder Menge Kreativität und Liebe, die aus einem selbst gebastelten Deko-Stück auch ganz hervorragende Geschenke in der Vorweihnachtszeit machen.

Adventskranz leicht gemacht

In den meisten Gärten und Vorgärten finden sich neben einem Nadelbaum oder immergrünen Sträuchern und Bäumen weitere Gewächse, deren Äste und Beeren hervorragend zum Basteln geeignet sind. Ein Adventskranz, der sich auch wunderbar verschenken lässt, ist ganz schnell gemacht. Sie benötigen dafür:

  • eine Kranzbasis aus dem Blumengeschäft oder einige kleine, biegsame Äste,
  • Zweige von einem Nadelbaum oder immergrünen Gewächsen,
  • Beeren, Zapfen und anderes Dekomaterial aus dem Garten,
  • Blumendraht,
  • ggf. Heißkleber,
  • ggf. Aufhängung.

Wer keine fertige Basis verwenden möchte, fertigt aus stabilen, aber biegsamen und nicht zu schweren Ästen einen Kranz an und fixiert ihn mit Blumendraht. Danach werden die Nadelbaumzweige überlappend über den Kranz gelegt und mit Blumendraht so festgebunden, dass sie die Basis lückenlos umschließen. Im Anschluss können Dekorationsstücke wie Beeren und Tannenzapfen mit Draht oder Heißkleber befestigt werden. Nicht vergessen: Wenn der Kranz nicht irgendwo angelehnt stehen oder liegen soll, benötigt er auf der Rückseite eine Aufhängung!

Eisige Baumkugeln für festliche Gärten

Ein Baumschmuck der besonderen Art sind Kugeln oder Scheiben aus Eis, die natürlich nur bei entsprechender Kälte Bäume und Sträucher im Garten und auf der Terrasse schmücken können. Die Herstellung ist ganz einfach: In eine Form der Wahl (z.B. eine kleine, flache Schale) füllt man neben Wasser auch kleine, dekorative Dinge aus dem Garten wie z.B. Beeren und kleine Ästchen. Als Aufhängung dient ein Faden oder Stück Strick, dessen beiden Enden ebenfalls in der Form liegen sollten. Die Form ins Tiefkühlfach stellen und komplett durchfrieren lassen. Nach dem Auslösen aus der Form haben Sie zauberhafte, eisige Deko-Anhänger, die sich bei kaltem Wetter und vor Sonne geschützt einige Tage oder sogar Wochen halten.

Natürlich schenken!

Ob Baumschmuck oder Adventskranz, selbst geschnitzte Kleinigkeiten aus Holz aus dem Garten oder ein selbst gezimmerter Hocker aus dünnen Ästen – der Garten bietet viele Möglichkeiten, kreativ zu werden und Dekorationen selbst zu entwerfen. Übrigens: In der >>Kategorie Dekoration finden Sie weitere Anregungen für einen einzigartigen, individuell gestalteten Garten zu jeder Jahreszeit.  Viel Spaß beim Basteln und Schenken!

Weitere Artikel rund um das Thema Garten und Dekoration finden Sie bei >>GartenXXL

(855)

Beitrag jetzt teilen

Kommentar verfassen

Datenschutzerklärung

Über Petra Diehl

Petra Diehl

Wenn der Buxus eingeht oder die Buche nicht wie gewünscht gedeiht, stehe ich als Gärtnerin mit Rat und Tat zur Seite. Die Liebe zu Pflanzen und allgemein zur Gartengestaltung habe ich relativ früh entdeckt, ganz klassisch im Garten meiner Großmutter. Meine Affinität zu Flora und Fauna entwickelte sich entsprechend weiter und so machte ich nach Ende der Schulzeit meine Passion zu meinem Beruf. Ich freue mich hier auf einen regen Austausch mit anderen Gartenliebhabern, egal ob zum Thema Pflanzenpflege oder Garten- und Terrassengestaltung.

Alle Beiträge von Petra Diehl

Finde uns auf Facebook

GartenXXL Produktvideos